IMMER-DABEI-EUMEL 2018
Gannar Spitznagel und Norbert Olschewski!

         Text dazu siehe hier!

IMMER-DABEI-EUMEL 2017
Harry Kurth!

         Text dazu siehe hier!

IMMER-DABEI-EUMEL 2016
Schon wieder Rolf Endruschat!

         Text dazu siehe hier!

IMMER-DABEI-EUMEL 2015
Ulrich Budler!

         Text dazu siehe hier!

IMMER-DABEI-EUMEL 2014
Werner Bade!

         Text dazu siehe hier!

IMMER-DABEI-EUMEL 2013
Schon wieder Rolf Endruschat!

         Text dazu siehe hier!
IMMER-DABEI-EUMEL 2012
Rolf Endruschat und Gerhard Siebke

Offensichtlich waren die EUMEL im Jahre 2012 nicht sehr brav, denn der Weihnachtsmann ist leider nicht gekommen. Auf Nachfrage erfuhren wir aber, dass er sich einer Handoperation unterziehen musste und uns daher nicht besuchen konnte. Gute Besserung lieber Weihnachtsmann!

Nach dem Sport wurde dann wieder die Plakette "Immer dabei" vergeben. Da Harry aus privaten Gründen verhindert war, nahm Gerd die Ehrung vor: An 43 möglichen Sportabenden nahmen 2 EUMEL 42 mal teil und belegten den 1. Platz: Rolf Endruschat(bereits zum 4. Mal!) und Gerd Siebke (bereits zum 5. Mal!), die die Plakette wohl je ein halbes Jahr erhalten.

Die weitere Rangfolge: Platz 3 mit 41 Teilnahmen: Werner Bade, Platz 4 mit 40 Teilnahmen: Harry Kurth, Platz 5 mit 39 Teilnahmen: Norbert Olschewski, Platz 6 mit 37 Teilnahmen: Klaus Henke, Platz 7 mit 36 Teilnahmen: Hans Schils, Platz 8 mit 34 Teilnahmen: Ingo Beuck und Ulrich Budler, Platz 10 mit 33 Teilnahmen: Gunnar Spitznagel, Erwin Wegner und Erhard Mattern. Die komplette Platzierung kann bei Harry eingesehen werden.

Da Harry nicht anwesend sein konnte, sei ihm an dieser Stelle für den Einsatz als übungsleiter im vergangenen Jahr herzlich gedankt. Auch bei Helmut haben wir uns zu bedanken für seine Arbeit als Webmaster.


IMMER-DABEI-EUMEL 2011
Harry Kurth, Gerhard Siebke und Erhard Mattern

Klick dazu HIER!


IMMER-DABEI-EUMEL 2010
Rolf Endruschat

Auch für 2010 zeichnete EUMEL-Chef Gerd Siebke (oben rechts) am letzten EUMEL-Abend Rolf Endruschat (unten rechts) als IMMER-DABEI-EUMEL aus - erstmals war das 2004, nun also zum dritten Mal! Von 43 möglichen Eumelabenden war er 43 mal anwesend!



Und der Weihnachtsmann war auch dabei - echt und schokoladig!


IMMER-DABEI-EUMEL 2009
Rolf Endruschat

Im Rahmen des letzten EUMEL-Abends 2009 wurde diesmal von Gerd und Harry der amtierende SUPEREUMEL Rolf Endruschat (Mitte) als IMMER-DABEI-EUMEL geehrt. Von 42 möglichen Eumelabenden war er 41 mal anwesend! Und die Standarte der Soberheimer Jedermänner war auch dabei!


Und auch dem unermüdlichen Einsatz von Sportchef Harry wurde gedankt.


IMMER-DABEI-EUMEL 2008
Norbert Olschewski

Im Rahmen des letzten EUMEL-Abends 2008 wurde diesmal die amtierende Kohlmajestät Norbert Olschewski (Mitte) als IMMER-DABEI-EUMEL geehrt. Von 42 möglichen Eumelabenden war er 38 mal anwesend! Nur einmal weniger war Erhard Mattern (rechts) aktiv, und EUMEL-CHEF Gerd Siebke kam auf 36 Anwesenheitspunkte.


Auch Sportchef Harry bekam für seinen unermüdlichen Einsatz einen Heimatkalender.



Und Iris versorgte die EUMEL nicht nur mit Getränken und erhielt dafür einen EUMELTUSCH!


IMMER-DABEI-EUMEL 2007
Rolf Meiners

Im Rahmen des letzten EUMEL-Abends 2007, für den wir die Gymnasiumhalle den Handballern überlassen hatten und zu ISI ins TSV-Heim wechselten, wurde wieder einmal Rolf Meiners als IMMER-DABEI-EUMEL geehrt - ausgerechnet diesmal in Abwesenheit. Von 42 möglichen Eumelabenden war Rolf 38 mal anwesend!

Nur einmal weniger war Erhard Mattern aktiv, und Rang drei teilten sich EUMEL-CHEF Gerd Siebke und Gunnar Spitznagel mit je 35 Anwesenheitspunkten.

34 Punkte bekamen Klaus Henke und Horst Kunke, 33 Rolf Endruschat und je 32 gab es für Harry Kurth und Helmut Behrmann, denen Ulrich Budler und Norbert Olschewski (trotz Hüftoperation!) mit 31 Punkten knapp folgten.

In launiger Rede dankte Gerd auch unserem Schleifer Harry für seinen Einsatz als Übungsleiter und überreichte ihm unter großem Beifall der anwesenden 22 EUMEL einen Heimatkalender.

In leicht verkürzter Form fand der Sport in der kleinen TSV-Halle statt, zu dem sich Harry ein besonderes Programm mit Hilfe der dortigen Kleingeräte ausgedacht hatte. Aber wie der komische Stock genannt wird hab ich vergessen!

>

Und er war auch dabei!

Der gemütliche Teil im weihnachtlich geschmückten großen Jugendraum beendete das Sportjahr 2007.

Hier kündigt Manni gerade Rolf an, der einige Döntjes, u.a. den vom Bodderkoken vortrug.


IMMER-DABEI-EUMEL 2006
Erhard Mattern

Von 43 möglichen Eumelabenden
war Erhard 40 mal anwesend
und hat damit seinen Titel von 2005
erfolgreich verteidigt!

39 mal war Gunnar Spitznagel anwesend, und
auf Rang drei kam EUMEL-CHEF
Gerd Siebke mit 37 Teilnehmerpunkten.

 

 

 

Und EUMEL-WIRT Dieter stellte wieder
weichnachtliche Leckereien auf die Tische,
spendierte zwei rote Runden
und durfte dafür zweimal den
EUMELTUSCH hören!


IMMER-DABEI-EUMEL 2005
Erhard Mattern

Von 42 möglichen Eumelabenden war Erhard 37 mal anwesend
und war damit nach 2000
zum zweiten Mal eifrigster EUMELABEND-Besucher!

37 mal war Paul Vogeler anwesend, und
auf Rang drei mit 35 Teilnehmerpunkten
wurden von Harry

Norbert Olschweski,
Gerhard Siebke und
Helmut Behrmann

ermittelt.


IMMER-DABEI-EUMEL 2004
Rolf Meiners und Rolf Endruschat

Von 43 möglichen Eumelabenden waren Rolf Meiners (rechts) und Rolf Endruschat (Mitte) je 41 mal anwesend! Chef Gerhard Pries überreichte die Wanderplakette.


IMMER-DABEI-EUMEL 2003
Rolf Meiners

Seit 1994 wird am Jahresende der Immer-Dabei-Eumel geehrt. Für 38 mal dabei (40 war möglich) erhielt Rolf Meiners den Ehrenschild. Er bedankte sich mit einer Runde "Roten", und dafür zelebrierte Harry wieder mal den Eumeltusch.


War (fast) immer dabei:
Rolf Meiners

Ehrentafel genauer ansehen!


© Be 20.12.03, 16.12.17.